Vom 9.-10.06.2018 fand das traditionelle Piratenwochenende der Jugendsegelgruppe statt. Diesmal am Bootshaus in Lübeck.
Und endlich war uns das Wetter mal mehr als wohlgesonnen - Sonne und Temperaturen um 25 Grad die ganze Zeit. Auch die Wakenitz lud mit über 20 Grad zum frostfreien Baden ein ;-)

Knapp 25 Teilnehmer mußten in den 2 Tagen Ihre Prüfung zum Piraten ablegen. Dazu wurden die Piratenanwärter in 3 Gruppen eingeteilt, in der alle Aufgaben gemeinsam zu lösen und die Team-Ente zu beschützen war. Das umfaßte unter anderem:

  • Stadtrallye rund ums Bootshaus
  • Segeln (je Team 4 Optis mit nur 2 Segeln, plus Gummiboot) - die Ente und ein rohes Ei waren heil zurückzuholen
  • Wasserrutsche und Baden vom Steg
  • Drachenbootfahren (Danke an die Betriebssportgruppe der Firma Brüggen!!!)
  • Lagerfeuer
  • Piratentaufe (durch Neptun himself)

Da Neptun es mit seiner Assistentin der Meerjungrau doch noch rechtzeitig geschafft hatte den LKV zu besuchen, wurde die Gelegenheit gleich noch benutzt um 2 Boote durch den Herrscher der Meere taufen zu lassen.

An dieser Stelle ein RIESIGES DANKESCHÖN an die Organisatoren und unsere Sponsoren! Es war ein tolles Wochenende!

  • piraten2018_56

--> Hier findet Ihr weitere Fotos - Anmeldung notwendig <--

--> Hier geht es zum Artikel auf HL-Live <--