In diesem Jahr war die Teilnahme unserer Sailkids an der Eichholzer Opti-Regatta (30.6.-1.7.) besonders erfolgreich. Von den 45 gemeldeten Booten konnten diesmal 9 von Sailkids des LKV besetzt werden. Gestartet wurde in 2 Altersklassen: Opti A (Jahrgänge 2003-2006) und Opti B (Jahrgänge 2007 und jünger).

Zum ersten Mal stellt der LKV die Kreismeister in den Klassen Opti A und Opti B!

20180701 152820

Herzlichen Glückwunsch an unsere Kreismeister Max und Finn - und an alle!

Opti A (Jahrgänge 2003-2006):
1. Maximilian, 4. Oskar, 6. Samuel 

Opti B (Jahrgänge 2007 und jünger)
1. Finn, 7. Josua, 13. Kimberly, 16. Paul, 19. Amina, 21. Finn

Fotos und Platzierungen gibt es nach Anmeldung HIER zu sehen.

Vom 9.-10.06.2018 fand das traditionelle Piratenwochenende der Jugendsegelgruppe statt. Diesmal am Bootshaus in Lübeck.
Und endlich war uns das Wetter mal mehr als wohlgesonnen - Sonne und Temperaturen um 25 Grad die ganze Zeit. Auch die Wakenitz lud mit über 20 Grad zum frostfreien Baden ein ;-)

Knapp 25 Teilnehmer mußten in den 2 Tagen Ihre Prüfung zum Piraten ablegen. Dazu wurden die Piratenanwärter in 3 Gruppen eingeteilt, in der alle Aufgaben gemeinsam zu lösen und die Team-Ente zu beschützen war. Das umfaßte unter anderem:

  • Stadtrallye rund ums Bootshaus
  • Segeln (je Team 4 Optis mit nur 2 Segeln, plus Gummiboot) - die Ente und ein rohes Ei waren heil zurückzuholen
  • Wasserrutsche und Baden vom Steg
  • Drachenbootfahren (Danke an die Betriebssportgruppe der Firma Brüggen!!!)
  • Lagerfeuer
  • Piratentaufe (durch Neptun himself)

Da Neptun es mit seiner Assistentin der Meerjungrau doch noch rechtzeitig geschafft hatte den LKV zu besuchen, wurde die Gelegenheit gleich noch benutzt um 2 Boote durch den Herrscher der Meere taufen zu lassen.

An dieser Stelle ein RIESIGES DANKESCHÖN an die Organisatoren und unsere Sponsoren! Es war ein tolles Wochenende!

  • piraten2018_56

--> Hier findet Ihr weitere Fotos - Anmeldung notwendig <--

--> Hier geht es zum Artikel auf HL-Live <--

Aktuell warnt der Kreis Ratzeburg vor dem Baden im gesamten Ratzeburger See.

Grund sind die, durch die hohen Wassertemperaturen, vermehrt auftretenden Blaualgen und Zerkarien.

Es können Hautreizungen oder bei Verschlucken auch Übelkeit/Erbrechen die Folge sein.

Aktuell warnt der Kreis Ratzeburg vor dem Baden im gesamten Ratzeburger See.

Grund sind die, durch die hohen Wassertemperaturen, vermehrt auftretenden Blaualgen und Zerkarien.

Es können Hautreizungen oder bei Verschlucken auch Übelkeit/Erbrechen die Folge sein.